Programm 2021 – Freitag, 19. März

09:00 – 09:15 Begrüßung
  Frank Wappler
Anästhesie 1 Vorsitz: Katharina Röher
09:15 – 09:40 NIRS: viel Erfahrung und Evidenz?
  Nils Dennhardt, Hannover
09:40 – 10:05 Das kritisch kranke Kind: was ist wichtig?
  Gregor Badelt, Regensburg
10:05 – 10:30 Frühchen-Outcome: beeinflusst durch Anästhesie?
  Jost Kaufmann, Köln
10:30 – 10:45 15 Minuten – Gemeinsame Diskussion
   
10:45 – 11:00 Kaffee-Pause (15 min)
Anästhesie 2 Vorsitz: Julius Wermelt
11:00 – 11:25 Nüchternheit: endlich alles klar?
  Ehrenfried Schindler, Bonn
11:25 – 11:50 Stoffwechseldefekt: Notfall-Koffer für jedermann?
  Eva Thimm, Düsseldorf
11:50 – 12:15 Awareness: ein echtes Problem?
  Katharina Röher, Hamburg
12:15 – 12:30 15 Minuten – Gemeinsame Diskussion
   
12:30 – 13:15 Mittagspause (45 min)
Anästhesie 3 Vorsitz: Gregor Badelt
13:15 – 13:40 Angst im Griff: durch Atmosphäre?
  Robert Brand, Hannover
13:40 – 14:05 Regionalanästhesie: wie vermeide ich Fehler?
  Alexander Etspüler, Köln
14:05 – 14:30 Ösophagus-Verätzungen: was ist entscheidend?
  Petra Kindermann, Köln
14:30 – 14:45 15 Minuten – Gemeinsame Diskussion
   
14:45 – 15:00 Kaffee-Pause (15 min)
Intensivmedizin Vorsitz: Nils Dennhardt
15:00 – 15:25 Ein Tag im PZ: soviel Nichts-Tun wie möglich?
  NN
15:25 – 15:50 Känguruhen & Co.: mit Evidenz?
  André Oberthuer, Köln
15:50 – 16:15 Schweres Verbrennungstrauma: was, wann, wie?
  Tobias Klein, Köln
16:15 – 16:30 15 Minuten – Gemeinsame Diskussion