Über uns

Prof. Dr. Frank Wappler

Prof. Dr. Frank Wappler

Klinik für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin,
Klinikum der Universität Witten / Herdecke – Köln

Prof. Dr. Frank Wappler ist seit 2004 Direktor der Klinik für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin am Klinikum der Universität Witten / Herdecke in Köln-Merheim sowie seit 2008 Chefarzt der Abteilung für Kinderanästhesie am Kinderkrankenhaus Amsterdamer Straße in Köln. Prof. Wappler ist Präsident der Deutschen Akademie für Anästhesiologische Fortbildung (DAAF), Mitglied der Leitlinien Kommission der Deutschen Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin (DGAI) sowie Delegierter der DGAI bei der Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften (AWMF). Darüber hinaus ist er Mitglied des Subkomitees Patientensicherheit der European Society of Anaesthesiology (ESA). Wissenschaftliche Schwerpunkte sind neben Fragen der Kinderanästhesie unter anderem die Patientensicherheit, Schmerzforschung, Maligne Hyperthermie sowie die Analgosedierung in der Intensivmedizin.

Dr. med. Jost Kaufmann

Priv.-Doz. Dr. Jost Kaufmann

Abt. für Kinderanästhesie,
Kinderkrankenhaus Amsterdamer Straße, Köln

Ausbildung zum Facharzt für Anästhesie und Kinderheilkunde an der Universitätsklinik Köln, seit 2009 als Oberarzt in der Kinderanästhesie am Kinderkrankenhaus der Stadt Köln. Herr Kaufmann ist Mitglied des „Sub-Komitee Kinderanästhesie“ der DGAI sowie der „Kommission für Arzneimitteltherapiesicherheit im Kindesalter – KASK“ der DGKJ. Seit 2001 Notarzt für die Berufsfeuerwehr Köln und den ADAC, Neugeborenen-Notarzt (GNPI). Tätigkeitsschwerpunkte sind die endoskopische Diagnostik und Therapie der Atemwege und des Ösophagus. Laufende Forschungsprojekte beinhalten den schwierigen Atemweg bei Kindern sowie die Medikamentensicherheit bei Kindernotfällen und in der Kinderanästhesie.

Dr. med. Michael Laschat

Dr. Michael Laschat

Abt. für Kinderanästhesie,
Kinderkrankenhaus Amsterdamer Straße, Köln

Facharzt für Anästhesie am Klinikum Traunstein, seit 1993 in der Kinderanästhesie am Kinderkrankenhaus der Stadt Köln und seit 2005 Leitender Oberarzt und Leiter des Bereichs Endoskopie der Abteilung für Kinderanästhesie am Kinderkrankenhaus Amsterdamer Straße. Tätigkeitsschwerpunkte sind die endoskopische Diagnostik und Therapie der Atemwege und des Ösophagus. Laufende Forschung zum schwierigen Atemweg bei Kindern.

Prof. Dr. med. Ehrenfried Schindler

Prof. Dr. Ehrenfried Schindler

Leiter Sektion Kinderanästhesiologie
an der Universitätsklinik Bonn.

Bis zu seiner Berufung zum Professor für Kinderanästhesiologie an die Universität Bonn im Oktober 2019 war Ehrenfried Schindler Chefarzt am Zentrum für Kinderanästhesiologie der Asklepios Klinik Sankt Augustin, Deutsches Kinderherzzentrum (DKHZ). Prof. Schindler ist Mitglied im wissenschaftlichen Beirat des „Bundesverbandes Herzkranke Kinder (BVHK)“ und Mitglied des Vereins „Arbeitskreis Schmerz im Kindesalter e.V. (AKSiK)“. Er ist ad hoc Gutachter für Pediatric Anesthesiology, European Journal of Cardiothoracic Surgery, the Thoracic and Cardiovascular Surgeon und ist Mitglied im Editorial Board Pediatric Critical Care Medicine. Im Jahr 2009 wurde er als „visiting Professor“ für Kinderanästhesiologie an die medizinische Fakultät der Universität Belgrad, Serbien berufen. Er ist Mitglied der „European Society for Paediatric Anaesthesiology (ESPA) und war neben anderen Funktionen Präsident der Gesellschaft. Sein wissenschaftliches Interesse ist die Kinderanästhesiologie mit besonderem Schwerpunkt perioperatives Management der angeborenen Herzfehler.